Sommerschuhe – was Frauen bei Hitze gerne tragen

Summer Shoes – What Women Like to Wear in Hot Weather
shutterstock_424656067

Endlich können wir sie wieder aus dem Schrank holen und tragen – die Rede ist von Sommerschuhen. Da haben wir Frauen ja einige verschiedene von und es werden je Sommer mehr. Schließlich gibt es immer neue Trends, die uns auch immer mehr Möglichkeiten geben, unsere Füße im Sommer in Szene zu setzen und damit jedes Outfit aufzupeppen. Doch welche Sommerschuhe tragen Frauen am liebsten?

Sommerschuhe für Frauen – diese Arten lieben wir

Sandalen: Sie sind wohl die Sommerschuhe, von denen Frau mit am meisten im Schrank hat – Sandalen. Dabei lassen sich diese ganz einfach folgendermaßen definieren: Sandalen sind offene Schuhmodelle, deren Sohle durch Riemchen am Fuß befestigt werden. Wie die Riemchen angeordnet sind, aus welchem Material sie sind oder welche Farbe sie haben, kann dabei sehr unterschiedlich sein.

Sandaletten: Während Sandalen in der Regel ohne Absatz auskommen, tragen Sandalen mit Absätzen die Bezeichnung Sandaletten. So können auch die sommerlichen Sandalen unter einem schicken Abendkleid zum Einsatz kommen. Auch Sandaletten gibt es in den unterschiedlichsten Varianten, Farben und Formen.

Flip Flops: Bei Flip Flops handelt es sich um Badesandalen aus Kunststoff oder Naturkautschuk, die einen Zehensteig aufweisen, der mit Schrägriemen befestigt ist, die dem Fuß den nötigen Halt geben. Flip Flops gehören ganz selbstverständlich zu den Sommerschuhen für Frauen, die wir so gerne tragen. Doch während sie früher lediglich für den Strand oder das Schwimmbad gedacht waren, sind sie mittlerweile in unserem Alltag angekommen. Kein Wunder also, dass es sie heute in zahlreichen verschiedenen Materialien, Farben und Designs gibt. Zu jedem Outfit die passenden Flip Flops und sie lassen sich ja auch super gut verstauen und als Ersatzschuhe mitnehmen – einfach perfekt!

Summer shoes for women – here are the ones we love
shutterstock_147891887

Espadrilles: Espadrilles erinnern immer irgendwie an südliche Länder und sind ebenfalls seit ein paar Jahren nicht mehr aus unseren Kleiderschränken wegzudenken. Dabei sind sie auch super geeignet für Städtetrips oder einen Sommerabend und es gibt sie in den unterschiedlichsten Designs, Farben und Materialien. Außerdem haben viele Modelle auch Prints oder Stickereien und sind somit immer ein absoluter Hingucker.

Ballerinas: Sie sind zwar in den letzten Jahren ein wenig in Vergessenheit geraten, doch Ballerinas sind immer noch super, um diese unter einem schicken Outfit zu tragen, ohne sich bei heißen Temperaturen in hohen Absätzen quälen zu müssen. Und es gibt sie ja mittlerweile auch in den unterschiedlichsten Farben und sogar mit spitzer Kappe oder oben zum Schnüren. Ballerinas müssen also alles andere als langweilig sein!

Sneakers: Wenn wir an Sommerschuhe für Frauen denken, dann kommen uns nicht als Erstes Sneaker in den Sinn. Doch auch leichte weiße Sneaker zum Beispiel lassen sich super zum Kleid oder der Shorts kombinieren. Vor allem, wenn man am Abend unterwegs ist oder am Tag weite Strecken zu Fuß zurücklegen muss, kann auch ein Sneaker der perfekte Sommerschuh sein. Außerdem ist er perfekt an Tagen, an denen es dann doch mal regnen sollte.

Mules: Vielleicht hat noch nicht jede Frau ein Paar im Schrank. Doch das liegt höchstens daran, dass dieser Sommerschuh relativ neu auf dem Modemarkt ist. Mules sind Schuhe, die nur die Vorderpartie des Fußes bedecken und Ferse und Knöchel frei lassen. Es gibt sie in den unterschiedlichsten Farben und Varianten. Meist kommen sie ohne Absatz daher, doch auch mit mittelhohem Absatz oder als Kitten heels mit schmalem kleinem Absatz sind sie immer ein Hingucker und schaffen es, jedes Outfit aufzuwerten – egal, ob unterm Kleid oder der Shorts.

Wedges: Wer auch im Sommer nicht auf Absätze verzichten möchte, aber keine Lust auf High Heels hat, für den sind Wedges die optimalen Sommerschuhe. Denn sie bestehen aus einem Keilabsatz, der meist aus Kork, Bast oder Holz gefertigt ist. Sie bieten also eine super Standfestigkeit und sind dazu noch bequem. So muss keine Frau im Sommer auf die geliebten Absätze verzichten.

Sommerschuhtrends 2019

Summer shoe trends of 2019
shutterstock_215511778

Wie in jedem Jahr gibt es auch 2019 neue Trends in Sachen Sommerschuhe. In diesem Sommer sind die 90er endgültig wieder in unsere Schuhschränke eingezogen. Denn kaum jemand kommt aktuell zum Beispiel an Plateau-Absätzen vorbei. Und die kennen wir ja noch zu gut von früher. Vor allem viele Sneaker kommen mit Plateau-Absätzen daher. Aber auch Sandalen oder Budapester gibt es mit dem trendigen Plateau-Absatz. Ein weiterer Trend bei Schuhen sind Schnürungen. Sowohl Ballerinas und Espadrilles, aber auch Sandalen werden in diesem Sommer geschnürt. Doch Vorsicht: Die Schnüre können natürlich vermehrt zu Reibung führen. Wenn ihr aber immer unser pjuractive mySKIN dabei habt, dann könnt ihr diesen Trend ohne Probleme mitmachen. Auch den dritten Trend in diesem Sommer kennen wir von früher – Volants. Sie finden sich wieder an Hosen, Röcken, Blusen, aber eben auch an Espadrilles, Sandalen & Co. Außerdem sind auch Flip Flops nicht mehr nur strandtauglich, sondern dürfen jetzt gerne auch im Alltag getragen werden. Wer also in diesem Jahr im Trend sein möchte, sollte beim Schuh-Shopping auf Plateau, Schnürungen, Volants und Flip Flops setzen!

Frauen lieben Schuhe und im Sommer tragen wir sie ja nicht nur, um unser Outfit aufzupeppen, sondern auch, um unsere Füße bestmöglich in Szene zu setzen. Wir wünschen euch viel Spaß beim Tragen eurer Sommerschuhe – und das dank pjuractive mySKIN ganz ohne Blasen und Wundscheuern 😍

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.