Nie wieder Blasen an den Füßen – Wie ihr mit den neuen Sommer – Schuhtrends einen reibungslosen Auftritt hinlegt

pexels-dương-nhân-3049731

Der Sommer steht vor der Tür, denn am 21.06. ist meteorologischer Sommerbeginn.
Was heißt das für uns? Richtig, die Beine können bald wieder in Szene gesetzt werden und freuen uns schon auf neue Outfits und Schuhtrends. Gerade sind kastige Zehentrenner, Ballerinas und Clogs wieder hoch im Kurs. Leider sind das genau die Art von Schuhen, die Blasen und Reibung verursachen. Worauf ihr also beim Tragen dieser Schuhe gerade achten solltet, erfahrt ihr hier.

Kastige Zehentrenner, Ballerinas und Clogs

Die Laufstege machen es vor und wir machen es nach. Kastige Zehentrenner, Ballerinas und Clogs sind der Schrei gerade. Doch, die meist aus Polyester und Kunststoff bestehenden Schuhe, verursachen häufig Blasen und Reibung an den Füßen.

Schauen wir uns daher an, was wir bei diesen Schuh-Trends beachten sollten. 😊

Sommer Trends mitmachen, aber bitte ohne Blasen

Damit wir richtig Spaß an unseren neuen Lieblingsschuhe haben, gibt es ein paar Tricks, die wir euch gerne mitgeben wollen.
Was bei den einzelnen Schuhtypen genau zu beachten ist, schauen wir uns jetzt an:

  • Kastige Zehentrenner (mit oder ohne Bindeelemente)
    Gerade zwischen den Zehen können immer schmerzhafte Blasen auftreten, daher unbedingt die zwischenräume mit myskin Anti – Blasen Gel einreiben. Am besten wartet ihr danach ein wenig, damit ihr beim Tragen der Schuhe nicht zu sehr hin-und her rutscht. Gleiches gilt auch für die Riemchen zur Bindung am Bein, dort können unschöne Reibungen und Druckstellen entstehen, die wir mit pjuractive myskin vermeiden könnenmyskin Shopping Tipps gefällig?
  • Ballerinas
    Egal, ob Spitz oder Rund, Ballerina sind ein Klassiker, der wir sehr gerne wieder tragen. Gerade aber an den Fersen, sollte man beim tragen von Ballerina vorsichtig sein. Je nach Material und Passform entstehen hier unschöne Blasen. Auch hier trägst du am besten vor dem Anziehen reichlich pjuractive myskin auf.
  • Clogs
    Ja richtig gehört, auch die Clogs erfreuen sich einem großen Comeback. Sie sehen aber auch zu gut aus unter Flare Jeans oder Trägerkleid. Beim Tragen von Clogs gibt es aber natürlich auch viel zu beachten. Auch, wenn ihr nicht Gefahr lauft an den Fersen unschöne Blasen an den Füßen zu bekommen, so ist vor allem der vordere Teil der Füße in Clogs nicht vor Reibung geschützt.myskin Shopping Tipps gefällig?

Setze Beine & Füße mit myskin immer in Szene

Egal für welchen Sommer Trend du dich entscheidest, ohne Blasen und Reibung setzt du deine Beine immer in Szene. Kastige Zehentrenner, Ballerinas oder Clogs lassen sich auch ohne Angst vor Blasen an den Füßen viel schöner tragen 😊 Neben den Flachen Modellen, gibt es aktuell auch schöne höhere Modelle, die deine Beine und Füße besonders in Szene setzen.

Worauf ihr beim Kauf achten solltet

Natürlich, wie bei allen Schuhen, solltet ihr beim Kauf auf die richtige Größe, Passform und Qualität des Schuhs achten. Besonders Polyester und Kunststoff führen zu Blasen und Reibungen, daher empfehlen wir vor allem Lederähnliche Materialien, die ein wenig gepolstert sind.

Gerade bei den kastigen Zehentrennern, solltet ihr auf jeden Fall auch auf eure Gehweise und Fußstellung achten, denn einen sehr guten Halt hat man in diesen Trend Schuhen nicht.

Hier erfährst du noch mehr zum Thema Schuhe!

Wie ihr Blasen und Reibung vermeidet

Wir haben nun also gesehen, worauf ihr also beim Tragen von kastige Zehentrenner, Ballerinas und Clogs gerade achten solltet. Denkt immer daran, dass besonders Schuhe mit Schnüren oder engen Fersenpartien vermehrt zu Reibung führen. Also pjuractive mySKIN unbedingt auftragen und dabei haben, dann kann jeder Schuh Trend ohne Probleme mitgemacht werden.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Tragen eurer Trend Schuhe 🙂 und eine schöne Zeit ohne Blasen und Wundscheuern

Folge uns:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.