Beautyprodukte für den Urlaub – Das darf bei keiner Reise fehlen

shutterstock_440308534-1
shutterstock_440308534-1

Reisen war in den letzten Wochen kaum ein Thema, denn wir alle mussten, um das Corona-Virus einzudämmen, zuhause bleiben. Doch so langsam werden nicht mehr nur Reisen innerhalb des eigenen Landes, sondern auch solche in andere Länder wieder realistisch. Während die einen es gar nicht erwarten können, endlich wieder die Welt zu sehen, sind andere noch skeptisch. Wir haben für jetzt oder auch später einmal eine kleine Liste an Beautyprodukten zusammengestellt, die in deinem Kulturbeutel auf gar keinen Fall fehlen sollten 😊

Diese Beautyprodukte gehören in deinen Koffer!

Shampoo und Duschzeug: Wohl mit die Beautyprodukte, die jeder Mensch in seinem Kulturbeutel haben wird. Denn Haare waschen und duschen gehören nun mal zur täglichen Routine. Es gibt von beidem Reisegrößen oder du kannst dir dein Lieblingsprodukt auch selbst in eine kleinere Flasche abfüllen, um Platz zu sparen und ggfs. die Richtlinien des Handgepäcks einhalten zu können.

Zahnbürste & Zahnpasta: Auch das gehört zur täglichen Beautyroutine. Zahnpasta gibt es ebenso, wie andere Beautyprodukte in Reisegröße und bei der Zahnbürste solltest du vielleicht, sofern du zuhause auf eine elektrische Zahnbürste setzt, im Urlaub nochmal auf die Handzahnbürste vertrauen. Die nimmt in jedem Fall weniger Platz weg. Verreist du mit einer Freundin, sprecht euch vorher ab, dann kann einer beispielsweise die Bodylotion einpacken und der andere die Zahnpasta. So sparst du noch einmal etwas Platz.

Deo und Parfüm: Bevorzugt fahren wir in wärmere Länder, um dort die Sonne zu genießen. Meist ist es dort so warm, dass wir schon beim am Strand liegen schwitzen. Deshalb ist ein Deo mit eins der wichtigsten Kosmetikprodukte, die du dabeihaben solltest. Auch Deos gibt es in kleinen Größen, damit sie nicht so viel Platz im Kulturbeutel wegnehmen. Wenn du ein Deo wählst, das auch noch einen Duft hat, den du magst, sparst du dir gleich das Parfüm. Wer nicht auf die Dosis Parfüm verzichten möchte, der sollte kleine Parfümpröbchen sammeln. Diese reichen meist für einen Urlaub und finden auch im noch so voll gepackten Kulturbeutel Platz 😊

Sonnenschutz: Ob für den Strandurlaub, den Skiurlaub oder auch einfach nur eine Städtereise – an einen entsprechenden Sonnenschutz solltest du immer denken. Zwar gibt es Sonnencreme & Co. auch in den jeweiligen Urlaubsländern zu kaufen, doch meist wirst du dort etwas mehr bezahlen müssen. Vor allem, wenn du in einem Touristengebiet bist. Besser ist es also vorzusorgen und schließlich zieht es einen ja meist auch gleich in die Sonne. Für dein Gesicht solltest du auf eine Tagescreme setzen, die einen Sonnenschutz enthält. Somit hast du gleich ein Beautyprodukt, das zwei Funktionen erfüllt und sparst Platz 😊

Beauty Products That Belong in Your Luggage
shutterstock_445551628

Trockenshampoo: Daran hast du bisher nie gedacht? Dann solltest du das jetzt tun, denn mit einem Trockenshampoo kannst du nicht nur den ein oder anderen Tag ohne Haarwäsche überbrücken, sondern Trockenshampoo eignet sich außerdem gut als Haarspray. Somit hättest du ebenfalls wieder ein Beautyprodukt eingepackt, das gleich mehrere Zwecke erfüllt.

Körperlotion/Bodylotion: Trotz Sonnenschutz und regelmäßigem Eincremen strapaziert die Sonne unsere Haut. Sie braucht in dieser Zeit umso mehr Feuchtigkeit. Eine Körperlotion oder Bodylotion sollte deshalb in deinem Kulturbeutel unbedingt zu finden sein. Probiere die Lotion am besten vorher auch mal an deinen Händen aus, so kannst du dir die Handcreme auch gleich sparen 😉

Rasierer: Schöne glatte Haut ist uns vor allem im Urlaub wichtig. Deshalb sollte ein Rasierer in jedem Fall Teil deines Reisegepäcks sein. Von manchen Herstellern gibt es auch Reisegrößen, damit du entsprechend Platz einsparen kannst. Hast du empfindliche Haut, musst du wahrscheinlich auch noch an einen Rasierschaum oder ein Rasiergel denken. Für ein paar Tage kannst du hier alternativ aber auch ein Duschgel nutzen. Das hast du ja wahrscheinlich ohnehin dabei 😉 Und damit du im Urlaub nicht unter unschönen Rasierpickeln oder Rasurbrand leidest, sollte auch unser pjur med AFTER SHAVE Spray Teil deines Reise-Kulturbeutels sein. Das kannst du einfach nach dem Rasieren aufsprühen und verhinderst so das Entstehen von Hautirritationen nach der Rasur.

Lippenbalsam mit UV-Schutz: Neben unserer Haut vergessen wir im Urlaub häufig, dass unser ganzer Körper der UV-Strahlung ausgesetzt ist. Auch unsere Lippen leiden unter der UV-Strahlung und sollten geschützt werden. Und da wir Mädels ja ohnehin immer gerne einen Lippenstift oder Lippenpflegestift dabeihaben, solltest du für deinen Urlaub darauf achten, dass dieser gleich einen UV-Schutz aufweist. So schützt du deine Lippen automatisch auch vor der Sonne.

Unser Geheimtipp – pjuractive mySKIN: Vielleicht kennst du es auch: In Sandalen, Flip Flops oder zwischen den Oberschenkeln ist man im Urlaub besonders anfällig für Reibung und Scheuerstellen. Da man das im Urlaub nicht gebrauchen kann, solltest du unser pjuractive mySKIN ebenfalls in deinem Kulturbeutel mitnehmen. Es beugt Blasen und Wundscheuern vor. Einfach auf die Stellen auftragen, die einer Reibung ausgesetzt sind und schon schützt es dich. Pflegendes Arganöl und natürliches Vitamin E pflegen deine Haut zusätzlich noch. Also ein Muss für jeden, der gerne mal unter Wundscheuern oder Blasen leidet!

Neben den bisher genannten Beautyprodukten können auch noch die folgenden Produkte sinnvoll bzw. wichtig für dich sein:

  • Mascara
  • Make-Up
  • Concealer
  • Spülung
  • Sonnenschutzspray für die Haare

Nicht jeder braucht dasselbe und für jeden sind andere Dinge für die tägliche Beautyroutine wichtig. Wir hoffen, wir konnten dir ein bisschen dabei helfen, an die wichtigsten Beautyprodukte für deine nächste Reise zu denken. Bleibt gesund und viel Spaß im Urlaub!

Folge uns:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.