Tina Sendel – sportverrückte Triathletin und Trainerin

Tina Sendel – Sports-mad Triathlete and Trainer

Erst recht neu in unserem Markenbotschafter-Team ist Kristina Sendel aus Bayreuth. Sie wird von allen nur Tina genannt und hat sich dem Sport verschrieben. Sie unterrichtet am Bayreuther Krankenhaus, macht Fortbildungen im Sportbereich, organisiert Flüchtlingsschwimmkurse, hält Laufseminare ab und nimmt so ganz „nebenbei“ auch noch an dem ein oder anderen Triathlon oder anderen Wettkampf teil 😉 Damit nicht nur wir, sondern auch ihr sie besser kennenlernen könnt, haben wir ihr ein paar persönliche Fragen gestellt 😊

Mein Name ist: Tina Sendel

Ich bin geboren am: 27.10.1988

Tina Sendel – Sports-mad Triathlete and TrainerIch komme aus: Bayreuth

Ich wiege 54 kg.

Ich bin 159cm groß.

Ich kam zum Triathlon, zum Laufen und zum Radfahren, weil mir der Outdoorsport mit Freunden schon immer sehr viel Spaß gemacht hat, ich die Natur liebe und gerne an Wettkämpfen teilnehme.

Ich könnte nicht trainieren ohne, gesund zu sein.

Mein Lieblingsessen vor dem Wettkampf ist Eis, Pasta oder Salat mit Lachs.

Mein Lieblingsessen nach dem Wettkampf ist Käsekuchen oder/und Kaiserschmarrn.

Die schönste Laufstrecke/Radstrecke gibt es für mich nicht. Ich entdecke ständig neue Wege und mag einfach die Abwechslung.

Am meisten pusht mich der Song: Don’t Stop Believin‘ (Journey)

Mein größter Erfolg: Europameisterin AK30-35 Langdistanz 2018

Mein Trainings-Tipp: Nie den Spaß am Sport verlieren!

Das mache ich, um mich zu motivieren: Fotos von den eigenen Events ansehen und am liebsten die, bei denen Freunde, die MaliCrew e.V. (mein Verein) oder meine NKD Laufgruppe dabei waren.

pjuractive 2SKIN hilft mir beim Training, weil ich keine Schürfwunden oder Blasen mehr habe.

An 2SKIN schätze ich besonders, dass es einfach hilft.

2SKIN kommt bei mir besonders an folgenden Körperstellen zum Einsatz: Füße, Hals, Beine

Meine sportlichen Erfolge bisher sind:

Bayerische Marathonmeisterin 2016, Sieg beim Würzburg Triathlon Mitteldistanz 2016, 2x AK Siegerin beim Allgäu Triathlon 2016/2018, Europameisterin 2018 Langdistanz AK 30-34, 2x Qualifikation WM 70.3 (Südafrika/Nizza), 3. Platz AK Ironman Switzerland 2019, Ironman 70.3 Luxemburg, 70.3 Kraichgau 2018, Walchsee Challenge 2017, Challenge Regensburg Mixed Team 2. Platz Gesamt, Sieg Kraichgauman 2017, Sieg Pöhler Triathlon 2017, Oberfränkische Meisterin 2016 Crossduathlon Gefrees, Sieg Mainauenchampion Bayreuth 2018/2019 und Stadtmeisterin, Sieg 10km Fichtelgebirgslauf 2019, Sieg Halbmarathon Park- und Seenlauf Hof, 2. Platz Trails4Germany 12km 2019, Sieg Halbmarathon Seenlandmarathon 2017 und persönliche Bestzeit, Teilnahme New York Marathon 2018, uvm.

Meine sportlichen Ziele für die Zukunft sind: Die Qualifikation für den Ironman Hawaii und die EM Challenge Walchsee zu schaffen und mit Freunden/Laufgruppe richtig tolle Events zu erleben.

Wir drücken Tina die Daumen für alles, was sie vorhat und freuen uns auf die Zusammenarbeit 😊

Nähere Infos zu Tina Sendel findet ihr auch auf ihrer Webseite: http://www.tritina.de/triathletin-tritina-tina-sendel/

Folge uns:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.