Alle Antworten auf deine Fragen

zu mySKIN

Wie wende ich mySKIN an?

Die Anwendung ist kinderleicht: Einfach vor der Aktivität dünn auf die zu schützenden Hautstellen auftragen und fertig. Sofort besteht ein unsichtbarer Schutzfilm, der ultra lange hält und die Haut trotzdem weiter atmen lässt. Eine Verstärkung des Schutzes ist durch mehrfaches Auftragen möglich.

Für wie viele Anwendungen reicht es?

mySKIN ist ultra ergiebig – und auch deshalb die perfekte Alternative zu Blasenpflastern. Die Flasche ist zwar klein, die Zahl der Anwendungen dagegen groß! Für eine Fläche von 2 x 2 cm reicht unsere Flasche für 1.330 Anwendungen. Umgerechnet entstehen dir hier Kosten von weniger als 0,01 € je Anwendung.

Was bewirkt der Inhaltsstoff Vitamin E?

Bei Vitamin E handelt es sich um ein Antioxidans, das die Haut vor freien Radikalen schützt. Es ist in der Lage, Schäden an der Hautbarriere zu reparieren und das Feuchthaltevermögen der Haut zu verbessern. Es fördert außerdem die Zellneubildung.

Was bewirkt der Inhaltsstoff Arganöl?

Arganöl kann die Haut vor Austrocknung schützen und pflegt diese gleichzeitig. Es hilft der Haut dabei, wieder mehr Feuchtigkeit speichern zu können, wodurch sie frischer und straffer wirkt. Außerdem kann Arganöl das Hautbild bei regelmäßiger Anwendung insgesamt verbessern.

Lässt sich der Schutzfilm durch mehrfaches Auftragen verstärken?

Je nach individuellen Bedürfnissen kann das Gel mehrmals aufgetragen und der Schutzfilm so verstärkt werden.

Ist mySKIN für alle Körperstellen geeignet?

Ja, mySKIN kann für alle Körperstellen verwendet werden, an denen du Reibung verspürst und Probleme mit wunden Stellen hast.

Kann ich mySKIN auch benutzen, wenn ich mir bereits eine Blase gelaufen habe?

Nein, denn mySKIN soll vorbeugend aufgetragen werden, um eine solche erst gar nicht entstehen zu lassen. Besteht allerdings bereits eine Blase, kann mySKIN hier nicht helfen, die Beschwerden zu lindern.

Woraus besteht mySKIN?

Das Gel besteht vor allem aus medizinischem Silikon. Das ist völlig unbedenklich und hat den Vorteil, dass mySKIN ohne Konservierungsmittel auskommt. Zusätzlich enthält es pflegendes Arganöl und Vitamin E.

Wie lange muss ich mit dem Anziehen warten, wenn ich mySKIN aufgetragen habe?

mySKIN braucht keine Trockenzeit. Sofort nach dem Auftragen können Schuhe/Klamotten angezogen werden.

Hinterlässt mySKIN Flecken?

mySKIN hinterlässt keine Flecken auf der Kleidung oder an Schuhen. Sollte dies dennoch vorkommen, können diese mit einem handelsüblichen Waschmittel oder etwas Wasser und Seife entfernt werden.

Kann mySKIN auch beim Sport angewendet werden?

mySKIN ist für den Alltag entwickelt worden. Es schützt bei normalen Belastungen und bietet dank der enthaltenen Inhaltsstoffe Arganöl und Vitamin E die Extra-Portion Pflege. Natürlich kann es auch beim Sport zum Einsatz kommen. Allerdings haben wir für extreme Belastungen beim Laufen, Radfahren usw. ein anderes Produkt, unser pjuractive 2SKIN. Es bildet ebenfalls einen Schutzfilm auf der Haut, ist aber speziell für den Sport entwickelt worden. Es liegt ganz bei dir, welches Produkt du für welche Belastungen einsetzt.

Was ist das Besondere an mySKIN?

Unser mySKIN ist ein Gel, das nach dem Auftragen einen sofortigen Schutz gegen Reibung und Wundscheuern bietet. Dabei ist es in der 30 ml Flasche besonders gut für unterwegs geeignet, denn es passt in jede noch so kleine Handtasche. mySKIN sorgt dafür, dass du keine Schmerzen mehr wegen Reibung hast – und das bevor diese überhaupt entsteht!