Sport-BHs für Übergrößen: mit diesen Tipps bist du perfekt gerüstet

Sport-BHs für Übergrößen mit diesen Tipps bist du perfekt gerüstet
shutterstock_200627429

Frauen mit einer Körbchengröße von DD oder größer haben eine höhere Gewebedichte und größeres Gewicht in ihren Brüsten. Das verursacht verstärktes Ausdehnen, Absacken und Hängen besonders während physischen Aktivitäten. Dies kann nach einer Weile sogar zu unangenehmen Schmerzen führen, wenn die Brust nicht vernünftig unterstützt wird. Ein korrekt passender Sport-BH für Übergrößen kann Dir hier die zusätzliche Unterstützung liefern, die Du brauchst.

Warum Du einen guten Sport-BH in Übergröße brauchst

Wenn Du eine Athletin bist und einen Brustumfang von mindestens DD hast, dann ist es sehr wichtig, dass Du den besten Sport-BH für Deine Brustgröße wählst. Und das jedes Mal, wenn Du aktiv an athletischen Sportarten teilnimmst. Es gibt zwei Hauptgründe, warum Frauen generell einen guten Sport-BH tragen sollten. Der erste Grund ist, dass Sport-BHs grundsätzlich dem Absacken und Hängen von Brüsten sportlich aktiver Frauen entgegenwirken. Der zweite Grund ist, dass sie während des Trainings eine bessere Unterstützung und auch Komfort bieten, als normale BHs.

Die Brust der Frau besteht aus weichem Gewebe, welches von der umliegenden Haut und einem System von Bändern, die die Brüste umgeben und sich ebenfalls innerhalb des Brustgewebes befinden, unterstützt wird. Man nennt diese „Cooperbänder“. Wann immer Du aktiv trainierst, läufst, joggst oder andere sportliche Aktivitäten ausübst, werden diese Cooperbänder durch die Bewegungen Deiner Brust ausgedehnt. Das kann dann später zu „Hängebusen“ oder sackenden Brüsten führen.

Dies trifft besonders auf Frauen mit einer Körbchengröße von mindestens DD oder größer zu, denn das zusätzliche Gewicht und die Masse der größeren Brüste führt zur Dehnung des Gewebes, Hängen und Absacken. Ohne die richtige Unterstützung kann es sogar zu Unbehagen und Schmerzen führen. Ein Sports-BH von guter Qualität, speziell für Körbchengrößen DD oder größeren Brüsten, kann die Bewegung Deiner Brust während des Trainings um mehr als 50% reduzieren. Sie geben zusätzlichen Komfort und verhindern Absacken und geben Deiner Brust im Laufe der Zeit einen besseren Lift.

Wie Du Deinen perfekten Sport-BH in Plusgröße finden kannst

Heutzutage führen viele Frauen ein eher hektisches Leben. Das gilt auch für Frauen mit Übergrößen und mit Körbchengrößen DD oder mehr. Spezielle Sport-BHs für Übergrößen bieten extra Komfort und Unterstützung für aktive Frauen. Selbst, wenn Du nicht unbedingt ein weiblicher Athlet bist, Du aber einen hektischen und stressigen Alltag hast, so kann ein solcher BH auch für Dich von Vorteil sein. Diese BHs sind schließlich für aktive Frauen entwickelt worden. Wenn Du allerdings zu den weiblichen Läufern gehörst oder regelmäßig an athletischen Sportarten und Aktivitäten teilnimmst und du hast außerdem noch größere Brüste, dann benötigst Du eventuell sogar mehr als nur einen Plusgröße-Sport-BH. Je nach Sportart solltest Du den jeweils dazu passenden Sport-BH tragen.

Du solltest auf jeden Fall den bestmöglichen Übergrößen-Sport-BH aussuchen, der auf Deine jeweiligen Sportarten zugeschnitten ist. Läufer mit besonders großen Brüsten benötigen z.B. breitere Träger, eine speziellere „Sprungkraftunterstützung“ und Schutz für optimalen Komfort. Wenn Du Kontaktsportarten bevorzugst, dann solltest Du einen BH mit zusätzlicher Polsterung wählen, welcher gleichzeitig vor Verletzungen schützt. Ein richtiger Sport-BH für Frauen mit Übergrößen, die gerne vor einem Spiegel im Fitnessstudio trainieren, kann ein BH sein, welcher die Form der Brust besonders unterstreicht. Auch Tänzer mit großen Brüsten oder Frauen, die Yoga lieben, können von einem speziellen Sport-Bustier profitieren, welches Sie als Halb-Shirt oder Bikinioberteil tragen können.

Verschiedene Arten von Sport-BHs für Übergrößen

Ein normaler Sport-BH wurde hauptsächlich so entwickelt, dass er das Herumhüpfen der Brust kontrolliert und diese gleichzeitig unterstützt, indem er die Brust zusammenpresst. Das mag ganz hervorragend für kleinere Größen wie A- oder B-Körbchen funktionieren, aber leider ist das nicht ganz so einfach, wenn man einen größeren Busen hat. Körbchengrößen DD oder größer benötigen da schon etwas mehr Unterstützung und Du solltest hier auf besonders gute Qualität des Sport-BHs achten. Diese Sport-BHs sollten ganz speziell auf Deine Bedürfnisse und die Deiner größeren Brüste zugeschnitten sein. Das heißt z.B. auch, dass diese BHs jede Brust einzeln unterstützen.

Sport-BHs in Übergrößen kommen in allen möglichen Formen und Stilrichtungen. Diese kann man in drei Hauptgruppen einteilen:

  • Kompressions-BHs – diese BHs geben zusätzliche Unterstützung, indem sie Deine Brüste flach an Deinen Körper pressen
  • Einkapselnde BHs – diese BHs geben zusätzliche Unterstützung, indem sie Deine Brüste vollkommen umhüllen und sozusagen „einkapseln“
  • Kombinations-BHs – diese tun beides; sie pressen Deine Brust flach an Deinen Körper und sie umschließen sie völlig

Ein durchschnittlicher Kompressions-BH in Übergröße ist oft nicht gut genug für Frauen mit einer Körbchengröße DD oder größer. Solche Brüste benötigen eine Einkapselung oder einen Kombinations-Sport-BH, der beides kann. Er gibt Dir besseren, aber separaten Halt und Unterstützung für beide Brüste, weil jede Brust individuell gestützt wird. Du kannst hier auch zusätzlich noch ein Gleitmittel wie pjuractive 2skin verwenden, welches Hautreiben und Wundscheuern vorbeugt.

Wichtige Eigenschaften eines Sport-BHs für Übergrößen

Generell gibt es eine Vielzahl von Stoffarten, aus denen Sport-BHs hergestellt werden. Diese unterschiedlichen Stoffe bieten den jeweiligen Frauen, die sie tragen, jeweils verschiedene Vorteile.

  • Baumwoll- und Elastanmischgewebe

Baumwolle ist ein saugfähiger Stoff, aber wenn er einmal feucht ist, dann bleibt er das leider auch. Bei warmem Wetter kann das ein Nachteil sein.

  • Nylon, Polyester und Elastangemisch

Diese Arten von Kunstfasern kombiniert behalten ihre Form besonders gut bei. Das bedeutet, dass sie die Körperform des Trägers besonders gut festhalten. Allerdings sind sie – bei anstrengenden oder besonders schweren Übungen – auch der wärmste Stoff.

  • Stoffe, die speziell für den Feuchtigkeitstransport entwickelt wurden

Die Fasern, die Feuchtigkeit und Nässe vom Körper wegtransportieren, sind gleichzeitig auch die Fasern, die sich leicht in besonders dünnes Gewebe weben lassen. Diese dünnen Stoffe haben somit auch eine eher kurze Lebensdauer. Hinzu kommt noch, dass diese Stoffe weniger dazu geeignet sind, Frauen mit Körbchengrößen von mindestens DD oder mehr die gewünschte Unterstützung bieten können, weil sie einfach zu dünn sind.

Viele Sport-BHs bestehen deshalb aus einer Kombination dieser Stoffe. Du kannst hier am besten entscheiden, welche Faserkombination Deinen Bedürfnissen am besten entspricht.

Bitte helfe auch anderen Frauen, indem Du Deine Erfahrungen zu Übergrößen-Sport-BHs unten in den Kommentaren teilst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.