PRESSE: pjuractive Launch in Asien und Australien

asiatrail

Neuartiges Produkt gegen Wundscheuern & Blasenbildung begeistert Sportler und Händler

Wasserbillig/Luxembourg, MÄRZ 2015. Fast jeder kennt es: Ob beim Laufen, Radfahren, Schwimmen, Skifahren oder Wandern – unsere Haut leidet. Wenn Haut an Haut oder Haut an Kleidung reibt, äußert sich das in Wundscheuern und Blasenbildung. Nicht nur Hochleistungssportler sind daher schon seit Jahren auf der Suche nach einem geeigneten Produkt, was davor schützt.

Die pjur group aus Luxemburg hat genau das jetzt entwickelt und patentiert. Das Unternehmen hat sich auf die Produktion und Vermarktung von hochwertigen Gleit- und Massagemitteln spezialisiert und steht seit 1995 für Erfahrung und Expertise im Bereich Hautschutz und Gleitfähigkeit.

pjur active 2skin bildet sofort nach dem Auftragen auf empfindliche Stellen wie Oberschenkel, Unterarme, Brustwarze, Füße oder Hände einen unsichtbaren Schutzfilm auf der Haut. Dadurch wird die Zellstruktur der Haut gestärkt und starke Beanspruchung und Druck auf die Haut auf größere Flächen verteilt. Dies erhöht den Schutz vor Wundscheuern, Blasen oder anderen unangenehmen Hautirritationen. Und: anders als bei herkömmlichen Cremes und Sticks bleibt die Haut atmungsaktiv! Der Schutzfilm kann durch mehrfaches Auftragen individuell verstärkt werden. pjur active 2skin ist dermatologisch bestätigt, frei von hautschwächenden Emulgatoren sowie wasser- und schweißresistent.

Der große Produktlaunch hat bereits in Australien und Asien begonnen. Bei dem TransLantau Ultra Marathon in Hong Kong – einer der bekanntesten Sportveranstaltungen in Asien – wurden erste Samples vor dem Lauf an die Sportler verteilt. Viele testeten das Produkt bereits direkt während des Marathons und waren begeistert: „Ich bin den 100 Kilometer Kurs gelaufen. Nach der Hälfte hatte ich das Gefühl, Blasen an meinen Füßen zu bekommen und habe pjur active 2skin aufgetragen. Tatsächlich bin ich damit bis zum Schluss blasenfrei gelaufen! Wenn ich es nicht selbst versucht hätte, würde ich es nicht glauben“, sagte zum Beispiel Petr aus Tschechien.

In Australien wurde das Produkt auf zwei Pharma-Messen vorgestellt und fand ebenfalls überwältigenden Anklang. Erste Sportketten und Drogerien haben pjur active 2skin bereits in ihr Sortiment aufgenommen. „Es ist ein Produkt, was es in der Form auf dem Markt noch nicht gibt und die Reaktionen in Australien und Asien beweisen seine hervorragende Wirkung“, sagt Alexander Giebel, Geschäftsführer und Gründer der pjur group.

In Europa beginnt der Launch am 29. März mit dem Freiburg Marathon, auf dem 12.000 Proben an die Läufer verteilt werden. Dies wird auch der Startschuss für den Verkauf der innovativen Marktneuheit sein. Erhältlich ist pjur active 2skin auf www.pjuractive.com, auf den bekannten Online Einkaufsplattformen und vermehrt im Sportfachgeschäft. Das Produkt gibt es in verschiedenen Verpackungsgrößen für das Training, den Wettkampftag, die Handtasche oder als Nachfüllpack.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.